Sonntags von 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Vorbereitende Körperübungen, Kurzvortrag, Atemachtsamkeit, geführte Meditation.

 

die nächsten Termine: 15. und 29. Januar, 12. Februar

 

Die Termine können einzeln und ohne Vorkenntnisse wahrgenommen werden. 

 

 

 

 

Bitte melden Sie sich jeweils bis Freitagabend an.

Teilnahme auf Spendenbasis für Benediktushof, Zentrum für Meditation&Achtsamkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

`Atemweg´ 

 

In freier Natur, in Wald und Flur, auf lichter Höhe.

Gehmeditation, Betrachtung, Körperübungen und Atemachtsamkeit.

 

 

Treffpunkt / Wegbeschreibung nach Anmeldung.

max. 6 Teilnehmende,

Termine einzeln wahrnehmbar 

 

 

 

Neue Termine in Planung

 

Bitte melden Sie sich jeweils bis Freitagabend an. € 15.- / Teilnahme

 

 

 

`Die offene Stunde´

19:00 Uhr - 20:15 Uhr

 

Sich bewegen, dehnen, kräftigen.

Atmen. Entspannen. Meditieren. 

Zum Kennenlernen, Dranbleiben, Wiedereinsteigen.

 

Neue Termine ab Ende Februar in Planung

 

€ 15 / Teilnahme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 "Semana Santa"

Yoga und Meditation in der Karwoche

 

 

 Sonntag, 02. - Donnerstag, 06. April 2023 

 

`Der frühe Vogel´

Intensivwoche, 5 Tage

 

 

6:00 Uhr - 7.00 Uhr

 

€ 75.-

 

Die selbe Uhrzeit, der selbe Ort - und doch immer anders. Die Natur lädt ein zu schauen, zu lauschen, still zu werden, im gegenwärtigen Moment zu sein.


Geführte (Geh-) Meditation, Körperübungen, Atemachtsamkeit und Sitzen in Stille.

In freier Natur, in Wald und Flur, auf lichter Höhe. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 "Semana Santa"

Yoga und Entspannung in der Karwoche

 

 

Yoga und Entspannung

Intensivwoche, 5 Tage

 

 Sonntag, 02. - Donnerstag, 06. April 2023 

17:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

€ 75.-

 

Über die Körperbewegung in Kontakt mit dem Atem kommen.

Über den Atem mehr und mehr dem eigenen Rhythmus folgen, 

sich ihm anschliessen, zu sich kommen.

Entspannen.

 

neuer Termin in Planung 

 

Praxistag ATEM

 

"Den Puls des eigenen Herzens spüren.

Ruhe im Innern. Ruhe im Äußern.

Wieder Atem holen lernen. Das ist es."

 

                                                                        Christian Morgenstern

 

 

6:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

 

€ 75.- inkl. Frühstück und Pausengetränken

Nähere Informationen zu Ablauf und Inhalten in Kürze

 

 

In der Kapelle. Benediktushof, Holzkirchen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Meditationen im Advent:  
"Stille Nacht, Heilige Nacht"
 
Alljährlich an den vier Adventssonntagen
von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Vorbereitende Körperübungen, Impulse aus Yogaphilosophie und christlicher Kontemplation / Mystik. Die spürende Hinwendung zum Atem leitet zur geführten Meditation und dem Sitzen in Stille über. 
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, die Termine können einzeln wahrgenommen werden.
 
Teilnahme auf Spendenbasis für Benediktushof, Zentrum für Meditation & Achtsamkeit

"Zwischen Reiz und Rektion gibt es einen Raum. Nur dort kann Begegnung stattfinden.

Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. Nur dort kann Heilung und Entwicklung stattfinden.

Zwischen Richtig und Falsch gibt es einen Ort: Dort werden wir uns begegnen." Rumi

 

 

DAZWISCHEN. MEDITATIONEN IN DEN RAUNÄCHTEN:
Täglich eine Stunde sanfte Körperübungen in Atemachtsamkeit.
Impulsvortrag und geführte Meditation leiten über ins Sitzen in Stille.
€ 75.-

 

 

 

YOGA FÜR REITER*INNEN

`ZWISCHEN SPANNKRAFT UND LOSGELASSENHEIT´

 Derzeit nur für feste Gruppen auf Anfrage

 

Eine Körperhaltung im Yoga vereint die Qualitäten von Stabilität und Leichtigkeit.

Diese Balance der vermeintlichen Gegensätze ist nötig, um Harmonie in die 

Bewegung zu bringen. Das gilt für das Pferd wie für den Menschen.

Und es gilt für die Kunst der gemeinsamen Bewegung, dem Reiten.

 

Yoga für Reiter*innen

Für eine klare Körpersprache im Umgang mit dem Pferd und bei der Bodenarbeit.

Für einen geschmeidigen, unabhängigen Sitz und eine verfeinerte Hilfengebung im Sattel.

Für eine angemessene Spannkraft, verbesserte Aufrichtung, Hüftöffnung und Gesamtbeweglichkeit.

Für eine stimmige Kommunikation im Umgang mit dem Pferd.

Förderung von Koordination, Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur,

Ausgleich von muskulären Dysbalancen.

Schulung der Körperwahrnehmung und des Gleichgewichts.

Mehr Präsenz, mentale Ausrichtung und Ausgeglichenheit über eine bewusste Atemführung.

 

Seminarstunden- / Tage auf Ihrer Reitanlage oder für Vereine auf Anfrage.

 
YogaRaum Müllheim 0