`Meditationen am Sonntag´

 

09. und 23. Juni, 07. und 21. Juli

 

von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr 

 

 Vorbereitende Körperübungen in Atemachtsamkeit, Impulsvortrag, geführte Meditation, Sitzen in Stille.  

 

Die Termine können einzeln, auch ohne Vorkenntnisse, wahrgenommen werden. Bitte melden Sie sich jeweils bis Mittwochabend an.

  

Bei schönem Wetter finden die Stunden im Garten am Waldrand statt.

Eine Online-Teilnahme ist nach Absprache möglich.

 

 

auf Spendenbasis für den SONNENHOF, Zentrum für Zen und Kontemplation. 

 

 

 

 

 

 

 

 

`Atemweg´ 

 

In freier Natur, in Wald und Flur, auf lichter Höhe.

(Geh-) Meditation, Betrachtung, Körperübungen und Atemachtsamkeit.

 

 

 

 

vom 28. Mai - 30. Juli 

`Umsonst und Draußen´: Der Frühe Vogel

 

Dienstag, 6:00 Uhr -  7:00 Uhr   

 

Die Termine können einzeln, auch ohne Vorkenntnisse, wahrgenommen werden. 

Bitte melden Sie sich jeweils bis Freitagabend an.

 

auf Spendenbasis für `Sonnenhof´,

Haus für Zen und Kontemplation

 

 

  

 

  

`Die offene Stunde´: 1x monatlich als 

 

"Markt-Yoga"

 

Samstag von 10:00 Uhr  - 11:00 Uhr

 

22. Juni und 20. Juli 2024 

 

Sich bewegen, dehnen, kräftigen.

Atmen. Entspannen. Meditieren. 

Zum Kennenlernen, Dranbleiben, Wiedereinsteigen.

 

€ 15 / Teilnahme

Anmeldung jeweils bis vorhergehenden Mittwochabend

 

 

der Yogaraum am Marktplatz. Bildquelle wie gezeigt / Stadt Müllheim
 
 
 
 
 

Yoga für Reiter*innen 

`Zwischen Spannkraft und Losgelassenheit´

 Derzeit nur für feste Gruppen auf Anfrage

 

Eine Körperhaltung im Yoga vereint die Qualitäten von Stabilität und Leichtigkeit. Diese Balance der vermeintlichen Gegensätze ist nötig, um Harmonie in die Bewegung zu bringen. Das gilt für das Pferd wie für den Menschen. Und es gilt für die Kunst der gemeinsamen Bewegung, dem Reiten.

 

Für eine klare Körpersprache im Umgang mit dem Pferd und bei der Bodenarbeit. Für einen geschmeidigen, unabhängigen Sitz und eine verfeinerte Hilfengebung im Sattel.

Für eine angemessene Spannkraft, verbesserte Aufrichtung, Hüftöffnung und Gesamtbeweglichkeit.

 

Für eine stimmige Kommunikation im Umgang mit dem Pferd.

 

 

Seminarstunden- / Tage auf Ihrer Reitanlage oder für Vereine auf Anfrage.

 

ALLE JAHRE WIEDER: Yoga und Meditation im Advent und Zwischen den Jahren.

 

 

 

 

Bewegen. Atmen. Entspannen. Meditieren.

Ein Yoga-Kurs im Advent zur Weihnacht.

 

Freitag, 29. November, 06., 13. und 20. Dezember

18:00 Uhr - 19:00 Uhr

€ 80.-

 

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Nach der Stunde besteht die Möglichkeit noch zu verweilen, sich auszutauschen, einen Tee zu trinken, eine Weihnachtskarte zu schreiben, ein Geschenk einzupacken, einen Stern oder Kranich zu falten, an der Mütze weiter zu stricken ... Anzukommen!

 
 
 
Meditationen im Advent:
 
"Stille Nacht, Heilige Nacht"
 
an den vier Adventssonntagen
von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
 
01., 08., 15. und 22. Dezember 2024
 
Vorbereitende Körperübungen, Impulse aus Yogaphilosophie und christlicher Mystik. Die spürende Hinwendung zum Atem leitet zur geführten Meditation und dem Sitzen in Stille über. 
 
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, die Termine können einzeln wahrgenommen werden.
 
Teilnahme auf Spendenbasis für
SONNENHOF, Haus für Zen und Kontemplation, Aitern-Holzinshaus
 
Formlose Anmeldung per Telefon oder eMail bitte bis jeweils Freitagabend
 
 

 

 

Yoganidra. Der yogische Schlaf.

27. - 31. Dezember 2024

10:00 Uhr - 11:00 Uhr

€ 80.-

 

Yoganidra ist eine im Liegen praktizierte, mündlich angeleitete Methode der Tiefenentspannung. Gleichzeitig kennt die Yogaphilosophie diesen `Schlaf´ als einen aktiven Bewusstseinszustand, in dem der Zugang zum tiefsten inneren
Wissen möglich ist. Yoganidra kann mit einem sogenannten Sankalpa verbunden werden - einem innerlich ausgesprochenen, tief gehegten Wunsch, einem Vorsatz, einer Bitte- das in den Alltag und in das Wachbewusstsein hinein wirkt. In diesem Kurs zum Jahreswechsel soll die Möglichkeit gegeben werden, diesem Wunsch über geführte Meditationen und Impulsvorträge nachzuspüren, ihn für sich ganz persönlich zu formulieren und ihn in die abschliessende Yoganidra-Praxis einzubetten. Eine sanfte Körperpraxis in Atemachtsamkeit bereitet den "Schlaf" vor.

 
 

Dazwischen. Meditationen in den Raunächten.

 

"Zwischen Reiz und Rektion gibt es einen Raum. Nur dort kann Begegnung stattfinden.

Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. Nur dort kann Heilung und Entwicklung stattfinden.

Zwischen Richtig und Falsch gibt es einen Ort: Dort werden wir uns begegnen." Rumi

 

27. - 31. Dezember 2024

17:00 Uhr - 18:00 Uhr

€ 80.- 
 
Vor Ort und Online über Zoom
 
Sanfte Körperübungen in Atemachtsamkeit, Impulsvortrag und geführte Meditation leiten über ins Sitzen in Stille.
 

 

Stilleabend 

 

 

Atem als Weg in die Stille.

In der Stille zu Atem kommen.

 

Karfreitag,18. April 2025 

18:00 Uhr - 21:30 Uhr

 

 

Zur Einstimmung Gehmeditation in Atemachtsamkeit in freier Natur.

 

Im Yogaraum dann Körper- und Atemübungen, Impulsvortrag, Tönen und Mantra-Rezitation, geführte Meditation und Sitzen in Stille.

 

€ 50.- 

 

max. 6 Teilnehmende, Treffpunkt nach Anmeldung, bitte bis zum 31. März. 

 

 Sondertermin Atemweg

 

 

 

Lebenshauch Atem 

 

Ostersonntag, 20.04.2025

7:00 Uhr - 10:00 Uhr

 

 

 

mit Osterfeuer, Eiersuche und Fastenbrechen-Frühstück

 

 In freier Natur, in Wald und Flur, auf lichter Höhe zum Sonnenaufgang.

Gehmeditation, Betrachtung, Körperübungen und Atemachtsamkeit. 

 

€ 60.-

 

max. 6 Teilnehmende, Treffpunkt nach Anmeldung, bitte bis zum 31. März. 

YogaRaum Müllheim 0